Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung!
OK

 

Der neue Kanzler ist da!

Der EStG-Kommentar mit regelmäßiger Aktualisierung im Internet. Herausgegeben von Kanzler, Kraft, Bäuml, Marx und Hechtner.

  • Aktueller als andere
  • Praxisgerechter als andere
  • Vernetzter als andere

 

Mit dem NWB-Kommentar zum Einkommensteuergesetz haben Sie immer eine Antwort auf einkommensteuerrechtliche Fragestellungen. Topaktuell und praxisgerecht unterstützt er Sie im Tagesgeschäft mit verständlichen Erläuterungen, zahlreichen Abbildungen, Beispielen und Hinweisen sowie der direkten Verlinkung zu mehr als 60 Arbeitshilfen und vertiefenden Beiträgen aus der NWB Datenbank!

  • Dank der zugehörigen Online-Version verpassen Sie nach Erscheinen der gedruckten Ausgabe keine Entwicklungen
  • Schnell zur Lösung dank lebensnaher Beispiele, klar strukturierter Praxishinweise und Arbeitshilfen
  • Sie haben alle Aspekte im Blick, die für die Praxis relevant sind

 

Das sind die drei wichtigsten Gründe, sich jetzt für den Einkommensteuergesetz Kommentar von NWB zu entscheiden:

1. Aktueller als andere Kommentare!

Mit dem Kauf der gedruckten Ausgabe steht Ihnen bis zum Erscheinen der Folgeauflage auch die Online-Version des Kommentars zur Verfügung. Diese wird laufend aktualisiert und an die neuen Entwicklungen im Einkommensteuerrecht angepasst.

  • Online-Kommentierung in der NWB Datenbank
  • Laufende Aktualisierung
  • Inklusive relevanter Online-News zu einzelnen Kommentierungen
  • Newsletter mit Hinweis auf Neukommentierungen
  • Zahlreiche Arbeitshilfen und Verlinkungen
  • Zitierfähige Online-Version

 

Das erleichtert Ihre Arbeit ungemein: Sobald es zu einer Vorschrift ein aktuelles Urteil oder eine Entscheidung gibt, wird diese sofort der entsprechenden Vorschrift zugeordnet. Damit sparen Sie aufwändige Differenzrecherchen. Ein Blick in die entsprechende Vorschrift reicht, um up-to-date zu sein.

 

2. Praxisgerechter als andere Kommentare!

Der einzigartige Aufbau mit vielen Abbildungen, Beispielen und Hinweisen macht den EStG-Kommentar außergewöhnlich verständlich. Die konsequent dreiteilige Gliederung überzeugt in der Praxis:

Allgemeine Erläuterungen
mit Schwerpunkt auf verfassungsrechtliche Fragen und internationale Bezüge

Hauptteil
mit systematischer Erläuterung der Vorschrift

Abschließende Verfahrensfragen
mit Hinweisen zur Durchsetzbarkeit von Ansprüchen

Leseprobe: Entdecken Sie den einzigartigen Aufbau exemplarisch anhand des § 37b EStG.

 

3. Vernetzter als andere Kommentare!

Die Online-Kommentierung ist an den passenden Stellen mit zahlreichen Beiträgen und mehr als 60 Arbeitshilfen aus der NWB Datenbank verlinkt. Viele Links sind für Nutzer des Kommentars freigeschaltet und die Inhalte damit im Preis bereits inbegriffen.

 

Das sagt die Fachwelt

 

Gut verständlich …
So stelle ich mir Service bei einem Fachbuch vor. Stets auf dem neuesten Stand zu sein ist eine feine Sache. Der Kommentar ist sehr gut verständlich und darf in keiner Kanzlei fehlen. […]

Rezension von fachbuchkritik.de

Konkurrenzlose Stärke …
[…] Vor allem in der Online-Nutzung kann sich der neue Kommentar gleichwohl mehr als behaupten. Darin entfaltet das Produkt konkurrenzlos seine Stärken: Im Verbund mit dem Printbezug enthält der Rechtsanwender Zugang zur digitalen Fassung in der Verlagsdatenbank. Dort erfolgen stetig Aktualisierungen, so dass beispielsweise laufende Gesetzgebungsvorhaben bereits erfasst werden können. […]

Rezension von Matthias Trinks, Dipl.-Jurist in der WD Treuhand GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Lehrbeauftragter an der FH Dortmund, Autor

Auch internationale Bezüge werden beleuchtet …
[…] Deshalb beschränkt sich der Kanzler/Kraft/Bäuml nicht – wie so manches Standardwerk – auf die klassische Normalanalyse und -erklärung einkommensteuerrechtlicher Vorschriften. Vielmehr werden sowohl steuerliche Gestaltungsfragen erörtert und die wirtschaftliche Bedeutung der untersuchten Vorschrift dargestellt, sowie verfassungsrechtliche und internationale Bezüge beleuchtet. […]

Rezension von Dr. Stephan Geserich, Richter am Bundesfinanzhof, München

 

Direkter Zugang zu Lösungen

[…] Über die klassische Normalanalyse und -erklärung hinaus werden sowohl steuerplanerische Gestaltungsfragen erörtert als auch die wirtschaftliche Relevanz der untersuchten einkommensteuerlichen Normen. Dem Steuerpraktiker soll in der Alltagsarbeit wie bei der Lösung komplexer Probleme ein rascher und direkter Zugang zu Lösungen erleichtert werden; die Arbeitsweise mittelständischer Steuerberatungsstrukturen und die hier angelegten Prozesse werden berücksichtigt. […]

Rezension von Prof. Dr. Monika Jachmann-Michel, Vorsitzende Richterin am Bundesfinanzhof, München

 

Versprechen ist eingelöst

[…] Der Anspruch, „der Fachwelt kein „copy-and-paste“-Produkt zu präsentieren, sondern die existierende Kommentarlandschaft inhaltlich zu ergänzen und differenzierte Nuancen zur Diskussion beizusteuern“ ist eingelöst. […]

Rezension von Rechtsanwalt Dr. Christoph Mecking, Institut für Stiftungsberatung, Berlin

 

 

 

Herausgeberstimmen

 

 

Namhafte Herausgeber und erfahrene Autoren aus der Beratungspraxis sorgen für den hohen Praxisbezug …



Prof. Dr. Franz Jürgen Marx

„Wir haben die Möglichkeit, durch ein heterogenes Autorenteam aus Wissenschaft, Verwaltung und Praxis einen Kommentar vorzulegen, der unterschiedliche Perspektiven einbindet und in allen Bereichen die aktuelle Rechtslage abbildet.“


Prof. Dr. Swen Bäuml

Wir haben einen Praktikerkommentar für Beratung, Finanzgerichtsbarkeit und Finanzverwaltung auf wissenschaftlichem Niveau geschaffen, der fortlaufend online aktualisiert wird und internationale Bezüge wie auch Gestaltungsoptionen beschreibt. Eine Kommentierung also, wie ich sie mir selbst in der Praxis bei komplexen Fällen schon des Öfteren gewünscht hatte.“



Prof. Dr. Gerhard Kraft

Der EStG-Kommentar kommt direkt zum Punkt! Kein überflüssiges Beiwerk, wo es nicht notwendig ist, keine rechtsgeschichtlichen Analysen, wie sie nicht hilfreich sind, keine aufgeblasene Prosa, wo sich in einfacher Sprache eine problemorientierte Kommentierung aufdrängt.



Prof. Dr. Hans-Joachim Kanzler

„Für mich war es einfach reizvoll ein alternatives Konzept umzusetzen und an der Abrundung der Kommentarreihe mitzuwirken, die mit dem Kommentar zum Körperschaftsteuergesetz und den übrigen Kommentaren des NWB Verlags bei der Einkommensteuer eine Lücke aufwies.“



Prof. Dr. Frank Hechtner

„Qualität setzt sich durch. Eben dies ist unser Anliegen. Einen qualitativ hochwertigen Kommentar herauszugeben, der den Anforderungen der praktischen Arbeit gerecht wird und zugleich neue Aspekte beleuchtet, die in anderen Kommentaren nicht zu finden sind.“

 

Die Mitarbeit zahlreicher Autoren aus Beraterschaft, Finanzrechtsprechung und Wissenschaft sichert eine hohe inhaltliche Qualität und einen konsequenten Praxisbezug.

 

 

Alles drin: Der „Kanzler“ hat immer die neuesten Gesetze verarbeitet und kommentiert. Zum Beispiel …

  1. Betriebsrentenstärkungsgesetz
  2. Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken im Zusammenhang mit Rechteüberlassungen (Lizenzschranke)
  3. Zweites Bürokratieentlastungsgesetz

 

Ihre Vorteile im Überblick …

  • Gebundenes Werk mit Rechtsstand 1.1.2018
  • Tagesaktueller Rechtsstand in der Online-Version
  • Einzigartiger Aufbau
  • Aktuelle News zu einzelnen Kommentierungen
  • Zugriff auf  relevante Fachbeiträge aus unseren Fachzeitschriften
  • Zahlreiche Arbeitshilfen
  • Gratis-Guide mit wertvollen Tipps zur Online-Kommentierung
  • Gutschein für eine kostenlose Datenbankschulung

 

 

 

>>> Sie erhalten einen Gratis-Guide mit den wichtigsten Tipps zur Online-Kommentierung nach Absenden Ihrer Bestellung als Sofort-Download. Inklusive Gutschein für eine Gratis-Datenbankschulung! <<<

Jetzt bequem online bestellen

Ja, ich möchte 20,- € sparen und bestelle hiermit den

Einkommensteuergesetz Kommentar

Kanzler · Kraft · Bäuml · Marx · Hechtner (Hrsg.) unter Mitarbeit zahlreicher Autoren
3. Auflage. 2018. 3.442 Seiten. Gebunden.
ISBN 978-3- 482-65343-8

Subskriptionspreis bis 28. Mai 2018 nur 179,- € inkl. gesetzlicher MwSt.
Danach 199,- € inkl. gesetzlicher MwSt.

  • Lieferung versandkostenfrei
  • Inklusive laufend aktualisierter Online-Version
  • Gratis-Guide mit wichtigen Tipps zur Online-Kommentierung
  • Gutschein für eine kostenlose Datenbankschulung (im Gratis-Guide enthalten)