Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung!
OK


Corona als Chance:

Mit der BWA Mandanten beraten, unterstützen und nachhaltig binden


  • Betriebswirtschaftliche Auswertung trotz Corona-Auswirkungen richtig durchführen

  • Profitieren Sie und Ihre Mandanten von aktuellem Expertenwissen

  • Mit Praxistipps, Musterbeispielen und nützlichen Tools


BWA so wichtig wie nie
Corona-Hilfen und Sonder­aufwendungen einberechnen

Themen-Special kostenlos für Sie!

Die Betriebswirtschaftliche Auswertung ermöglicht Ihnen und Ihren Mandanten, die finanzielle Lage des Unternehmens zu beurteilen. In diesem Jahr und ganz aktuell gestaltet sich diese Analyse besonders anspruchsvoll, da coronabedingte Effekte in der Bilanz berücksichtigt werden müssen. Wie sich beispielsweise die Corona-Hilfen auf die einzelnen Positionen in der Erfolgsrechnung auswirken, erläutern wir Ihnen praxisnah in unserem Themen-Special „Corona als Chance: Mit der BWA Mandanten beraten, unterstützen und nachhaltig binden“.

So wissen Sie ganz genau, wie außerordentliche betriebliche Erlöse wie Soforthilfen zu verbuchen sind und welchen Einfluss eine etwaige Steuerstundung auf die aktuelle Prognose hat. Mit diesem Wissen verschaffen Sie Ihren Mandanten in unsicheren Zeiten Gewissheit und können profunde Empfehlungen aussprechen, wie eventuelle finanzielle Engpässe für die Zukunft zu beheben sind. Diese intensive Beratung und Mehrleistung werden Ihre Mandanten mit Sicherheit überaus zu schätzen wissen.

Freuen Sie sich unter anderem auf diese Fachbeiträge, mit denen Sie Ihre Kompetenz in Sachen BWA – gerade im Hinblick auf Corona – weiter ausbauen können:

1. Kostenstruktur optimieren: Mit der Fixkostenanalyse inklusive passendem Tool

Viele Unternehmen leiden derzeit unter sinkenden oder ausbleibenden Umsätzen, müssen bestehende Fixkosten jedoch weiterhin zahlen. Ein Umstand, der viele Selbstständige, Firmen, Betriebe und KMU in Liquiditätsnöte bringt. Da kann es hilfreich sein, genau zu wissen, wie sich die Ausgaben zusammensetzen. Diplom-Betriebswirt und Unternehmensberater Jörgen Erichsen zeigt, wie Sie Ihren Mandanten anhand von Berechnungen und grafischer Auswertungen die wirtschaftliche Lage leicht verständlich verdeutlichen. Für die individuelle Analyse der Fixkosten in der BWA stellt er zudem ein Tool vor, das Ihnen in der Praxis viel Zeit spart. Auf dieser Basis fällt es Ihnen leicht, Ansätze für eine Reduzierung der Fixkosten zu finden.




2. Praxistipp: Kurzarbeitergeld und Soforthilfen richtig verbuchen

Wie werden für ein Unternehmen, bei dem von der Bundesagentur für Arbeit Kurzarbeitergeld ausgezahlt wurde, Sozialversicherungszahlungen erstattet? Und welche Auswirkungen hat das auf laufende Personalaufwendungen? Werden Soforthilfen als Ertrag verbucht? Mit übersichtlichen Grafiken und Beispielen aus dem Branchenalltag liefert Diplom-Volkswirtin Dr. Carola Rinker klare Antworten, um etwaige Unsicherheiten auszuräumen. Auch zum Umgang mit Steuerstundungen und KfW-Darlehen gibt sie nützliche Hinweise.




3. Sonderfall Restaurants: Welche Auswirkungen hat Corona auf die Jahresübersicht?

Die Gastronomie ist von der Corona-Krise besonders arg gebeutelt. Umso wichtiger ist es für diese Betriebe, einen wirtschaftlichen Überblick über das laufende Geschäftsjahr zu erhalten: Welche Aufwendungen fielen bislang an, wie hoch sind einzelne Erträge? Kann die Liquidität gesichert werden? Für Restaurants ist die Jahresübersicht, aufgrund teilweise immer noch geltender Beschränkungen, daher von existenzieller Bedeutung. Anhand von Beispielen sehen Sie, womit Ihre Mandanten aus der Gastronomie derzeit kalkulieren müssen. Nutzen Sie diese Kenntnisse, um offen und ehrlich zu beraten und im besten Fall erhaltende Maßnahmen einzuleiten.




Ihre Expertin

„Haben Sie für die BWA alle Effekte der Corona-Hilfen berücksichtigt, können Sie darauf aufsetzen und sich im zweiten Schritt den starren Fixkostenblock vornehmen, der viele Mandanten in die Liquiditätskrise getrieben hat. Das Tool „Fixkosten reduzieren“ hilft Ihnen dabei: Rechnerisch und visuell sehen Sie, wie sich die Fixkosten zusammensetzen und an welcher Stelle Sie Verbesserungs­maßnahmen bei Ihren Mandanten umsetzen können. Ein ideales Tool, um mittel- und langfristig die Überlebensfähigkeit Ihrer Mandanten zu sichern.“

Dr. Carola Rinker, Dipl.-Volkswirtin, ist Unternehmensberaterin und spezialisiert auf die Bereiche Rechnungs­legung und Unternehmensbewertung. Ihre Expertise bringt sie regelmäßig als Autorin für den NWB-Expertenblog und den Blog „Abgeschminkt“ des FINANCE-Magazins ein. Darüber hinaus besitzt sie mehrjährige Erfahrung als Dozentin und Referentin für Video-Vorlesungen.




Das Themenpaket NWB Betriebswirtschaftliche Beratung:
Der digitale Werkzeugkasten für Berater.

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen und Themen-Special sichern!


Das Themenpaket Betriebswirtschaftliche Beratung von NWB bietet Ihnen fundiertes Know-how und praktische Arbeitshilfen für die betriebswirtschaftliche Beratung: das ideale Fundament für ein Geschäftsfeld mit Potenzial!

  • Aktuelles und grundlegendes Wissen zu BWA, Jahresabschluss-Analyse, Finanzierung, Fördermitteln, Existenzgründung u.v.m.
  • Für Steuer- und Unternehmensberater gleichermaßen geeignet.
  • Mehr als 400 direkt einsetzbare Umsetzungshilfen wie Berechnungs-Programme, Checklisten, Mandanten-Merkblätter und Muster.


Beim Gratis-Test stehen Ihnen alle Inhalte des Themenpakets in vollem Umfang zur Verfügung!




Aktuelles
  • NWB Livefeed – Ihr persönlicher Nachrichtenkanal inkl. Beitragshighlights, Reform-Radar und weiteren Neuigkeiten aus Ihrem Paket
  • regelmäßiger Newsletter zu den wichtigsten Themen

Fachbeiträge
  • Inhalte der Zeitschrift NWB Betriebswirtschaftliche Beratung (ab 2005) online und optionaler Printbezug
  • Sonderausgaben zur Betriebswirtschaftlichen Beratung online

Arbeitshilfen
  • über 90 Berechnungsprogramme
  • mehr als 190 Checklisten, Übersichten und Mustervorlagen
  • Betriebswirtschaftliche Mandanten-Merkblätter
  • Beratungs-Werkzeugkästen für kleine Unternehmen
  • Tools zur Bilanzanalyse

Ergänzende Online-Fachinhalte
  • Kostenrechnungs- und Controllinglexikon mit über 1.000 Stichwörtern
  • infoCenter mit betriebswirtschaftlichen Stichworten
  • ausgewählte Grundlagenbeiträge zu betriebswirtschaftlichen Themen

Online-Bücher
  • Erichsen/Treuz, Professionelles Liquiditätsmanagement
  • Schwetje, Ihr Weg zur effizienten Unternehmensberatung
  • Harle/Olles, Die moderne Betriebsprüfung
  • Situm, Finanzierungsstruktur optimieren
  • Klett/Pivernetz, Controlling in kleinen und mittleren Unternehmen

Online-Seminare
  • Kreditgeschäfte erfolgreich begleiten: So erstellen Sie ein Finanzierungskonzept
  • Businessplan kompakt: So erstellen Sie einen professionellen Businessplan
  • Mehr Liquidität durch Working Capital Management: Bilanzrelation verbessern, Unternehmenskrisen rechtzeitig erkennen
  • BWL-Basiswissen: Kreative Finanzierung von KMUs

Rechtsnormen
  • alle erforderlichen steuerlichen Rechtsnormen inkl. Richtlinien der Finanzverwaltung
  • alle erforderlichen arbeits- und sozialrechtlichen Rechtsnormen
  • alle erforderlichen nichtsteuerlichen Rechtsnormen
  • alle aktuellen deutschen DBA
  • alle von der EU anerkannten IAS/IFRS

Verwaltungsanweisungen
  • alle geltenden (BMF, FinMin, OFD)

Rechtsprechung
  • alle BFH-Volltexte
  • alle FG-Volltexte (ab 2000)
  • alle BVerfG-Volltexte (ab 1998)
  • alle steuerrechtlich relevanten EuGH-Entscheidungen
  • alle BGH-Urteile (ab 2002)
  • alle BAG-Urteile (ab 2002)
  • alle BSG-Urteile (ab 2002)
  • alle BVerwG-Urteile (ab 2002)


 

Inklusive Online-Ausgabe der Zeitschrift NWB Betriebswirtschaftliche Beratung

Das Themenpaket enthält die Online-Ausgaben und das Online-Archiv der Zeitschrift NWB Betriebswirtschaftliche Beratung.

Sie möchten einmal im Monat auch die gedruckte Zeitschrift bekommen? Dann buchen Sie diese bei Ihrer Test-Anforderung direkt dazu.



DATEV-kompatibel

Nutzen Sie DATEV? Dann können Sie alle Datenbankinhalte des Themenpakets auch über die DATEV LEXinform Verlagsrecherche abrufen!




NWB Betriebswirtschaftliche Beratung vier Wochen gratis testen und Themen-Special sichern!

Testen Sie das Themenpaket NWB Betriebswirtschaftliche Beratung mit umfangreichen Praxisinhalten, Arbeitshilfen und den Beiträgen der Zeitschrift NWB Betriebswirtschaftliche Beratung jetzt 4 Wochen kostenlos. Das Themen-Special erhalten Sie gratis dazu!

 

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich möchte das Themenpaket Betriebswirtschaftliche Beratung inklusive aller zusätzlichen Leistungen ab sofort vier Wochen kostenlos testen!

Im Angebot enthalten:

  • vier Wochen Zugang zu umfangreichen Fachinhalten und zahlreichen Arbeitshilfen zur betriebswirtschaftlichen Beratung in der NWB Datenbank
  • inkl. Online-Archiv und PDF-Ausgaben der Zeitschrift „NWB Betriebswirtschaftliche Beratung“
  • inkl. NWB Livefeed zur besonders aktuellen und individuellen Information

 

+++ Das Themen-Special „Mit der BWA Mandanten beraten, unterstützen und nachhaltig binden“ (PDF) erhalte ich gratis dazu +++

Wenn ich keinen weiteren Bezug des Themenpakets Betriebswirtschaftliche Beratung wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich dieses Themenpaket im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

 
 
31,12 € monatl. Nettopreis   (33,30 € monatlich, inkl. gesetzlicher MwSt.)
 

Ihre digitalen Rechnungen werden an o.g. E-Mail-Adresse versendet. Sollten Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für den digitalen Rechnungsversand wünschen, tragen Sie diese bitte hier ein.
 
 



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.