Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung!
OK


Testierunfähigkeit:  So meistern Sie die Herausforderungen für die Beratungspraxis.


Sonderausgabe von NWB Erben und Vermögen kostenlos für Sie!

  • Zivil- und erbrechtliche Grundlagen kennen

  • Medizinische Symptome erkennen und richtig einordnen

  • Mandanten sensibilisieren und Handlungsoptionen aufzeigen


 


Verlust der Geschäfts- und Testierfähigkeit: Umfassender Überblick und Handlungsempfehlungen für Berater

PDF-Sonderausgabe jetzt kostenlos beim Gratis-Test des neuen Themenpakets NWB Erben und Vermögen!

Altersbedingte Demenz führt regelmäßig zum Verlust der Geschäfts- und Testierfähigkeit. Doch wie sind diese Begriffe eigentlich rechtlich definiert? Welche Symptome deuten auf eine mögliche Testierunfähigkeit hin? In welchen Situationen kommen Sie als Berater mit diesem Phänomen in Berührung und welche Optionen bieten sich Ihnen und Ihren Mandanten dann an? Die kostenlose Sonderausgabe von NWB Erben und Vermögen gibt Ihnen Antworten und (vorbeugende) Lösungen für die Beratungspraxis an die Hand.



Profitieren Sie von diesen Beiträgen der Sonderausgabe:

Die Testier(un)fähigkeit in der Praxis

Herausforderungen für die notarielle und anwaltliche Beratungspraxis
Dr. Andreas Urban und Sandra Kalthoff

  • Voraussetzungen der Testierfähigkeit in tatsächlicher Hinsicht
  • Herausforderungen für die notarielle und anwaltliche Beratungspraxis
  • Beratungssituationen, in denen die Frage der Testierfähigkeit relevant wird

 

Testierunfähigkeit: Welche Kriterien gelten für den Nachweis?

Symptome und ihre Einordnung
Professor Dr. med. Clemens Cording

  • Rechtsgrundlagen
  • Beurteilungskriterien
  • Zeitverlauf

 

Demenz und Vermögensnachfolge

Überblick und Handlungsmöglichkeiten
Dr. Rüdiger Werner

  • Demenz
  • Verfügungen unter Lebenden
  • Letztwillige Verfügungen
  • Familienrechtliche Gestaltungen
  • Abhilfe vor und nach Eintritt der Geschäftsunfähigkeit

 

Die PDF-Sonderausgabe „Testierunfähigkeit – Herausforderungen für die Beratungspraxis“ erhalten Sie jetzt als kostenlose Zugabe beim Gratis-Test des neuen Themenmoduls NWB Erben und Vermögen.


 

Ihre Experten

„Wenngleich der Aspekt der Testierfähigkeit selbstverständlich in erster Linie medizinisch geprägt ist, so ist es Aufgabe der anwaltlichen und notariellen Berater die medizinische Bewertung durch eine sorgfältige Dokumentation und entsprechende Beratung zu unterstützen. Die in dieser Sonderausgabe abgedruckten Beiträge bieten einen umfassenden Überblick über die relevanten Aspekte und eine gute Unterstützung für die Handhabung in der Praxis.“

Dr. Andreas Urban,
Rechtsanwalt und Notar in Berlin, Managing Partner der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek, befasst sich seit vielen Jahren mit erbrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere mit der Unternehmensnachfolge sowie der privaten Nachfolgeplanung und erbrechtlichen Streitigkeiten.


„Es gilt in der Beratungspraxis eine Sensibilität für die Themen Alter und Demenzerkrankung zu schaffen und sich ohne Scheu hiermit auseinanderzusetzen. Denn mit der größten Sorgfalt bei der inhaltlichen Ausgestaltung letztwilliger Verfügungen ist dem Mandanten am Ende wenig gedient, wenn diese Verfügung später wegen vermeintlicher Testierunfähigkeit keine Gültigkeit mehr besitzt oder im umgekehrten Fall, er diese letztwillige Verfügung nicht mit einem freien, unbeeinflussten Willen fassen konnte.“

Sandra Kalthoff,
Rechtsanwältin und Partnerin der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek in Düsseldorf, befasst sich mit der Prozessführung in erb- und gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten.



 



Für Gestaltungsberatung auf höchstem Niveau.

Umfassende Online-Datenbank zu allen steuerlichen und rechtlichen Aspekten rund um Erben und Vermögen.

    • immer die beste Lösung zu Erbschaft, Nachfolgeplanung, Vermögensgestaltung und Vermögenserhalt für Ihre Mandanten
    • aktuelles Know-how, konkrete Handlungsempfehlungen und Arbeitshilfen für die Gestaltungsberatung
    • inklusive Online-Kommentar zum ErbStG/BewG, herausgegeben von Viskorf/Schuck/Wälzholz


 


Mit den Fachbeiträgen der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen

Das Themenpaket enthält die laufende Berichterstattung und das Online-Archiv der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen. Sie möchten neben den Online-Inhalten auch einmal im Monat die gedruckte Zeitschrift bekommen? Dann buchen Sie diese bei Ihrer Test-Anforderung direkt dazu.



Besser informiert dank NWB NAUTILUS

Mit dem neuen Themenpaket NWB Erben und Vermögen ist für Sie das Eintauchen in die Tiefen Ihres Fachgebietes einfacher als je zuvor! Dafür sorgt das NWB Nautilus-Prinzip: Wir versorgen Sie per E-Mail und NWB Livefeed passgenau mit den Neuigkeiten und Informationen, die Sie benötigen. Und Sie vertiefen diese in der NWB Datenbank ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf.

 



Jetzt vier Wochen gratis testen!

Testen Sie das neue Themenpaket NWB Erben und Vermögen inkl. NWB Livefeed und den Inhalten der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen jetzt 4 Wochen kostenlos. PDF-Sonderausgabe „Testierunfähigkeit – Herausforderungen für die Beratungspraxis“ erhalten Sie gratis dazu!




DATEV-kompatibel

Nutzen Sie DATEV? Dann können Sie alle Datenbankinhalte des Pakets NWB Erben und Vermögen auch über die DATEV LEXinform Verlagsrecherche abrufen! Das vereinfacht Ihre Recherche ungemein.

 

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich möchte das Themenpaket NWB Erben und Vermögen inklusive aller zusätzlichen Leistungen ab sofort vier Wochen kostenlos testen.

Im Angebot enthalten:

  • vier Wochen Zugang zur NWB Datenbank mit umfangreichen Fachinhalten zu Vermögensaufbau und -nachfolge
  • Archiv der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen
  • inkl. NWB Livefeed

 

Die PDF-Sonderausgabe „Testierunfähigkeit – Herausforderungen für die Beratungspraxis“ erhalte ich gratis dazu!

Wenn ich keinen weiteren Bezug des Themenpakets Erben und Vermögen wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich dieses Themenpaket im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

 
 
27,90 € monatl. Nettopreis   (33,20 € monatlich, inkl. gesetzlicher MwSt.)
 

Ihre digitalen Rechnungen werden an o.g. E-Mail-Adresse versendet. Sollten Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für den digitalen Rechnungsversand wünschen, tragen Sie diese bitte hier ein.
 
 



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.