Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung!
OK


Übertragung von Unternehmensvermögen:

Chancen und Risiken in Zeiten von Covid-19

Aktuelle Gestaltungsüberlegungen und Praxis-Tipps für Sie und Ihre Mandanten!

Vielen Unternehmern stellt sich derzeit die Frage, welche Auswirkungen die Corona-Krise auf die Übertragung von Unternehmensvermögen hat. Sicher ist: Die schwierige wirtschaftliche Situation der letzten Monate kann Chancen zur schenkungsteuerlich günstigen Übertragung von Vermögen bieten. Doch in welchen Situationen ist dies sinnvoll? Welche Gestaltungen bieten sich konkret dafür an? Und inwieweit sollten die von vielen erwarteten steuerlichen Verschärfungen, zum Beispiel die wieder diskutierte Wiedereinführung einer Vermögensteuer, die Entscheidungen Ihrer Mandanten beeinflussen?

Das kompakte Themen-Special von NWB Erben und Vermögen hat die wichtigsten Antworten für Sie und Ihre Mandanten!





Themen-Special kostenlos für Sie:

Übertragung von Unternehmensvermögen – Chancen und Risiken in Zeiten von Covid-19

Die Themen der Spezialausgabe:

  • Der übertragungswillige Unternehmer
  • Potenzielle steuerliche Maßnahmen zum Ausgleich von Haushaltsdefiziten
    • Vermögensteuer
    • Wegfall von Befreiungen in der Erbschaftsteuer
  • Möglichkeit der Übertragung auf eine Stiftung
    • Die ausländische Stiftungs-Holding als Vermögensschutzvehikel?
    • Steuern im Übertragungszeitpunkt
  • Übertragungen an im Ausland ansässige Kinder oder Wegzug
  • Geringere Schenkungsteuern dank Corona-Krise?
    • Hoher Liquiditätsabfluss gleich niedriges Verwaltungsvermögen
    • Corona-Hilfe-Kredite als Verwaltungsvermögen?
    • Unternehmensbewertung in der Krise
    • Bestimmung der erbschaftsteuerlichen Lohnsumme bei Kurzarbeitsphasen
    • Insolvenzrisiken und Fortführungsnotwendigkeit
  • Fazit


Testen Sie das digitale Themenpaket NWB Erben und Vermögen jetzt vier Wochen kostenlos, dann erhalten Sie das Themen-Special „Übertragung von Unternehmensvermögen – Chancen und Risiken in Zeiten von Covid-19“ gratis dazu!




Profitieren Sie von der Expertise dieser Autoren

„Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die durch die Covid-19-Pandemie geschaffen wurden, haben bei vielen Familienunternehmen erheblichen Ein­fluss auf die aktuelle Ertrags­situation sowie auf die Erwartung an die Ertrags­situation der nächsten Jahre. Aus dieser veränderten Ausgangssituation können durchaus Chancen für die Einleitung von Generationswechseln im Gesellschafterkreis ohne die Folge erheblicher Steuerbelastungen erwachsen. Hier lohnt ein näherer Blick auf die Auswirkungen der Pandemie, insbesondere auf die Verwaltungs­vermögens­quote des jeweiligen Unternehmens bzw. der Unternehmensgruppe.“

Dr. Astrid Eiling, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht, ist geschäftsführende Gesellschafterin der Lüdicke & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Sie berät insbesondere Familienunternehmen und Familienunternehmer sowie vermögende Privatpersonen zu Fragen des Steuer- und Gesellschafts- sowie Erbrechts. Sie hat besondere Expertise im Bereich der Gründung von in- und ausländischen Stiftungen.


„Bund und Länder haben im Zuge der Corona-Krise staatliche Hilfspakete und Konjunkturprogramme in bisher ungekannter Höhe verabschiedet. Die Zeit wird kommen, um morgen zu refinanzieren, was heute ausgegeben wird. Höhere Steuern auf Einkommen und Vermögen scheinen langfristig unvermeidbar. Ein wirksames Instrument zur nachhaltigen Absicherung von Unternehmens­vermögen kann – richtig umgesetzt – eine ausländische Stiftungs-Holding sein.“

Philipp J. Butler Ransohoff, Rechtsanwalt, Lüdicke & Kollegen, berät zu allen Aspekten der Unternehmensfinanzierung, -nachfolge und Vermögenssorge. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung von Steuerstreitverfahren.







Das digitale Themenpaket NWB Erben und Vermögen:

 

Für Gestaltungsberatung auf höchstem Niveau.

Jetzt 4 Wochen kostenlos testen und Themen-Special sichern!

  • einzigartiger 360°-Blick auf alle steuerlichen und rechtlichen Aspekte zu Erbschaft, Nachfolgeplanung, Vermögensgestaltung und Vermögenserhalt
  • aktuelles Know-how, konkrete Handlungsempfehlungen und Arbeitshilfen für die Gestaltungsberatung
  • inklusive Online-Kommentar zum ErbStG/BewG


Aktuelles
  • NWB Livefeed – Ihr persönlicher Nachrichtenkanal inkl. Beitragshighlights, Reform-Radar und weiteren Neuigkeiten aus Ihrem Paket
  • regelmäßiger Newsletter zu den wichtigsten Themen

Fachbeiträge
  • Inhalte der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen – NWB-EV online und optionaler Printbezug
  • Sonderausgaben zur Zeitschrift NWB-EV online

Online-Kommentare
  • Viskorf, Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, Bewertungsgesetz (Auszug) – Kommentar

Arbeitshilfen
  • 40 Musterverträge
  • knapp 40 Musterschreiben
  • mehr als 25 Berechnungsprogramme
  • 130 Formulare und Vordrucke
  • 50 Checklisten und Übersichten
  • Mandanten-Merkblätter

Ergänzende Online-Fachinhalte
  • infoCenter mit über 160 Stichwörtern
  • Grundlagenbeiträge u.a. zu den Themen Besteuerung von Immobilien, strafbefreiende Selbstanzeige sowie Ermittlung des steuerpflichtigen Erwerbs und Berechnung der Erbschaft- bzw. Schenkungsteuer mit weiterführenden Literaturhinweisen und Arbeitshilfen

Online-Bücher
  • Wollny/Hallerbach/Dönmez/Liebert/Wepler, Unternehmens- und Praxisübertragungen

Rechtsnormen
  • alle erforderlichen steuerlichen Rechtsnormen inkl. Richtlinien der Finanzverwaltung
  • alle erforderlichen arbeits- und sozialrechtlichen Rechtsnormen
  • alle erforderlichen nichtsteuerlichen Rechtsnormen
  • alle aktuellen deutschen DBA
  • alle von der EU anerkannten IAS/IFRS

Verwaltungsanweisungen
  • alle geltenden (BMF, FinMin, OFD)

Rechtsprechung
  • alle BFH-Volltexte
  • alle FG-Volltexte (ab 2000)
  • alle BVerfG-Volltexte (ab 1998)
  • alle steuerrechtlich relevanten EuGH-Entscheidungen
  • alle BGH-Urteile (ab 2002)
  • alle BAG-Urteile (ab 2002)
  • alle BSG-Urteile (ab 2002)
  • alle BVerwG-Urteile (ab 2002)


 


Inklusive Online-Ausgabe der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen

Das Themenpaket enthält die Online-Ausgaben und das Online-Archiv der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen.

Sie möchten einmal im Monat auch die gedruckte Zeitschrift bekommen? Dann buchen Sie diese bei Ihrer Test-Anforderung direkt dazu.




DATEV-kompatibel

Nutzen Sie DATEV? Dann können Sie alle Datenbankinhalte des Pakets NWB Erben und Vermögen auch über die DATEV LEXinform Verlagsrecherche abrufen! Das vereinfacht Ihre Recherche ungemein.


 

NWB Erben und Vermögen jetzt 4 Wochen kostenlos testen und Themen-Special sichern!

Testen Sie das digitale Themenpaket NWB Erben und Vermögen jetzt 4 Wochen kostenlos. Das Themen-Special „Übertragung von Unternehmensvermögen – Chancen und Risiken in Zeiten von Covid-19“ erhalten Sie gratis dazu!

Nutzen Sie den Testzeitraum, um im gesamten Paket zu recherchieren und für Ihre Mandanten maßgeschneiderte Konzepte mit fallbezogenen Steuervorteilen zu entwickeln!

 

 

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich möchte das Themenpaket NWB Erben und Vermögen inklusive aller zusätzlichen Leistungen ab sofort vier Wochen kostenlos testen.

Im Angebot enthalten:

  • vier Wochen Zugang zur NWB Datenbank mit umfangreichen Fachinhalten zu Vermögensaufbau und -nachfolge
  • Archiv der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen
  • inkl. NWB Livefeed

 

Das Themen-Special „Übertragung von Unternehmensvermögen – Chancen und Risiken in Zeiten von Covid-19“ (PDF) erhalte ich gratis dazu!

Wenn ich keinen weiteren Bezug des Themenpakets Erben und Vermögen wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich dieses Themenpaket im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

 
 
31,12 € monatl. Nettopreis   (33,30 € monatlich, inkl. gesetzlicher MwSt.)
 

Ihre digitalen Rechnungen werden an o.g. E-Mail-Adresse versendet. Sollten Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für den digitalen Rechnungsversand wünschen, tragen Sie diese bitte hier ein.
 
 



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.