Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung!
OK

 

So wirkt sich das neue Stiftungs­recht auf bestehende und neue Stif­tungen aus.

Jetzt kostenlos für Sie beim Gratis-Test von NWB Erben und Vermögen!

  • Überblick über die neuen Regelungen

  • Auswirkungen auf bestehende und zukünftige Stiftungen

  • Aktueller Handlungsbedarf



Das neue Stiftungsrecht
Neuerungen, Auswirkungen, Handlungsempfehlungen

Die Reform des Stiftungsrechts tritt zum 01.07.2023 in Kraft. Das kostenlose Themen-Special von NWB Erben und Vermögen macht Sie mit allen wesentlichen Änderungen vertraut. Die Autoren erläutern die Auswirkungen auf bestehende und zukünftige Stiftungen und zeigen Ihnen, wo bereits heute Handlungsbedarf besteht!

Erfahren Sie unter anderem ...

  • welche neuen Regelungen für Stiftungen und deren Organe jetzt schwarz auf weiß im Gesetz stehen.
  • was die Einführung des neuen Stiftungs­registers für die Rechts­sicherheit im Rechts­verkehr bedeutet.
  • warum Familien­stiftungen sich frühzeitig mit den Auswirkungen des Stiftungs­registers auf die öffentliche Transparenz ihrer Struktur befassen und welche Maßnahmen sie ergreifen sollten.
  • welche neuen Möglich­keiten es für die Zulegung, Zusammen­legung und die Umwandlung in eine Verbrauchs­stiftung geben wird.
  • welche erfreulichen Freiheiten zur Verwendung von Umschichtungs­gewinnen das neue Stiftungs­recht schafft.
  • was zukünftig im Hinblick auf Satzungs- und Zweck­änderungen gilt und wie Sie bestehende Satzungen heute schon daran anpassen können.

Sie erhalten das Themen-Special als kostenlose Zugabe beim Gratis-Test von NWB Erben und Vermögen. Testen Sie das digitale Themenpaket jetzt 4 Wochen kostenlos und nutzen Sie die umfang­reichen Fachinhalte für Ihre Gestaltungsberatung.




Für viele Stiftungen können vor allem die Neuerungen ...

... im Bereich der Satzungs- und Grund­lagen­änderungen lange erwünschte Reaktions­möglich­keiten für Durst­strecken eröffnen und etwa eine Zulegung oder auch eine Umwandlung in eine Verbrauchs­stiftung endlich eröffnen.

Das neue Recht wird in verschiedenen Bereichen aber auch restriktiver sein: Gestaltungs­freiheit wird zum Beispiel im Bereich abweichender Regelungen für Satzungs­änderungen verloren gehen. Aus diesem Grund sollten Sie früh­zeitig darüber nachdenken, welche Anpassungen noch vor Inkraft­treten der Reform sinnvoll sind. Unser Themen-Special, ein Original­beitrag aus NWB Erben und Vermögen, zeigt Ihnen, wo Sie bereits heute ansetzen können.

Dr. Dirk Schauer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Erbrecht, Partner bei CMS Hasche Sigle, Stuttgart. Er berät Stifter, Familien­stiftungen, Unternehmens­stiftungen und gemein­nützige Stiftungen bei der Stiftungs­errichtung, bei Satzungs- und Grund­lagen­änderungen, bei der Restrukturierung sowie in allen laufenden stiftungs­recht­lichen Fragen und Verfahren.

Dr. Jasper Stallmann, Rechtsanwalt, Counsel bei CMS Hasche Sigle, Hamburg. Seine Schwer­punkte liegen im Erb- und Stiftungs­recht mit starken Bezügen zum Gesell­schafts­recht sowie zum inter­nationalen Privatrecht. Zu seiner Tätigkeit gehören die Gestaltung von lebzeitigen und letztwilligen Vermögens­übertragungen, Familien­gesell­schaften und Stiftungen.

NWB Erben und Vermögen:
Für Gestal­tungs­bera­tung auf höchstem Niveau.
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen und Themen-Special „Das neue Stiftungs­recht“ sichern!

  • Alle steuerlichen und rechtlichen Aspekte im Blick
    Online-Datenbank mit umfangreichen Fachinhalten für die Beratungs­praxis zu Erbschaft, Nachfolge­planung, Vermögens­gestaltung und Vermögens­erhalt.
  • Expertenwissen für optimale Gestaltungen
    Mit den Inhalten der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen, dem NWB Kommentar zum Erbschaft­steuer- und Schenkung­steuer­gesetz Online, zahlreichen Arbeitshilfen und Grund­lagen­beiträgen.
  • Immer perfekt informiert
    Das Themenpaket ist ein Modul der neuen NWB Datenbank. Dank integriertem NWB Livefeed und
    E-Mail-Newsletter sind Sie stets über alle relevanten Neuigkeiten informiert.



Aktuelles
  • NWB Livefeed – Ihr persönlicher Nachrichtenkanal inkl. Beitragshighlights, Reform-Radar und weiteren Neuigkeiten aus Ihrem Paket
  • regelmäßige Online-Aktualisierung des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz Kommentars
  • regelmäßiger Newsletter zu den wichtigsten Themen

Fachbeiträge
  • Inhalte der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen – NWB-EV online und optionaler Printbezug
  • alle Sonderausgaben der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen als PDF in der NWB Datenbank

Online-Kommentare
  • Viskorf/Schuck/Wälzholz, Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz, Bewertungsgesetz (Auszug) – Kommentar

Arbeitshilfen
  • 40 Musterverträge
  • knapp 40 Musterschreiben
  • 30 Berechnungsprogramme
  • 140 Formulare und Vordrucke
  • mehr als 40 Checklisten und Übersichten
  • Mandanten-Merkblätter

Ergänzende Online-Fachinhalte
  • infoCenter mit über 160 Stichwörtern
  • Grundlagenbeiträge u.a. zu den Themen Besteuerung von Immobilien, strafbefreiende Selbstanzeige sowie Ermittlung des steuerpflichtigen Erwerbs und Berechnung der Erbschaft- bzw. Schenkungsteuer mit weiterführenden Literaturhinweisen und Arbeitshilfen

Online-Bücher
  • Jardin/Roscher, Die Immobilienwertermittlung aus steuerlichen Anlässen
  • Wollny/Hallerbach/Dönmez/Liebert/Wepler, Unternehmens- und Praxisübertragungen

Rechtsnormen
  • alle erforderlichen steuerlichen Rechtsnormen inkl. Richtlinien der Finanzverwaltung
  • alle erforderlichen arbeits- und sozialrechtlichen Rechtsnormen
  • alle weiteren erforderlichen nichtsteuerlichen Rechtsnormen
  • alle aktuellen deutschen DBA
  • alle von der EU anerkannten IAS/IFRS

Verwaltungsanweisungen
  • alle geltenden (BMF, FinMin, OFD)

Rechtsprechung
  • alle BFH-Volltexte
  • alle FG-Volltexte (ab 2000)
  • alle BVerfG-Volltexte (ab 1998)
  • alle steuerrechtlich relevanten EuGH-Entscheidungen
  • alle BGH-Urteile (ab 2002)
  • alle BAG-Urteile (ab 2002)
  • alle BSG-Urteile (ab 2002)
  • alle BVerwG-Urteile (ab 2002)


NWB Erben und Vermögen jetzt 4 Wochen kostenlos testen und Themen-Special sichern!

Testen Sie das digitale Themenpaket NWB Erben und Vermögen jetzt 4 Wochen kostenlos. Das Themen-Special „Das neue Stiftungsrecht – Neuerungen, Auswirkungen, Handlungsempfehlungen“ erhalten Sie gratis dazu!

 

Vertrauens-Garantie:
Eine kurze Nachricht genügt, und wir stellen Ihr kostenloses Testabonnement nach Ablauf der 4-wöchigen Testphase ein. Und auch als Abonnent bleiben Sie ungebunden, denn Sie können Ihren Bezug jederzeit zum Monatsende beenden!

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich möchte das Themenpaket NWB Erben und Vermögen inklusive aller zusätzlichen Leistungen ab sofort vier Wochen kostenlos testen.

Im Angebot enthalten:

  • vier Wochen Zugang zur NWB Datenbank mit umfangreichen Fachinhalten zu Vermögensaufbau
    und -nachfolge
  • Archiv der Zeitschrift NWB Erben und Vermögen
  • inkl. NWB Livefeed

 

Das Themen-Special „Das neue Stiftungsrecht – Neuerungen, Auswirkungen, Handlungsempfehlungen“ (PDF) erhalte ich gratis dazu!

Wenn ich keinen weiteren Bezug des Themenpakets Erben und Vermögen wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich dieses Themenpaket im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

 
 
31,12 € monatl. Nettopreis   (33,30 € monatlich, inkl. gesetzlicher MwSt.)
 

Ihre digitalen Rechnungen werden an o.g. E-Mail-Adresse versendet. Sollten Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für den digitalen Rechnungsversand wünschen, tragen Sie diese bitte hier ein.
 
 



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.