Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung!
OK

 

Morgens Pakete, abends Pizza:
So rechnen Sie Mehrfachbeschäftigte richtig ab!

Jetzt kostenlos für Sie beim Gratis-Test von NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung!

  • Durchblick bei Versicherungspflicht und -freiheit

  • Klarheit über Rechtsfolgen

  • Sicherheit bei der Lohnabrechnung




Sozial­versicherungs­recht­liche Besonder­heiten bei der Mehr­fach­beschäfti­gung

Sie werden Mehrfachbeschäftigte, Multijobber oder Patchworker genannt – Menschen mit mindestens zwei Jobs. Die Kombi „Hauptberuf mit Minijob“ ist dabei nur eine von vielen möglichen Facetten, andere Kombinationen sind längst an der Tagesordnung. Klarheit und Sicherheit bei der Abrechnung von Mehrfachbeschäftigten bietet Ihnen unser aktuelles Themen-Special. Auch bei komplizierten Beschäftigungsmodellen verdeutlichen Ihnen zahlreiche Beispiele mit entsprechenden Berechnungen, worauf Sie achten müssen. Denn nur, wenn Sie alle Besonderheiten kennen, können Sie die Abrechnungsdaten korrekt in das Lohnabrechnungsprogramm eingeben.

Das Themen-Special „Mehrfachbeschäftigung – Sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten“ beantwortet anschaulich und verständlich Ihre Praxisfragen.

Inhalt des Themen-Specials:

I. Arbeitsrechtliche Aspekte

II. Steuerliche Aspekte

  • Lohnsteuerpauschalierung
  • ELStAM

III. Sozialversicherungsrecht bei mehreren versicherungspflichtigen Beschäftigungen

  • Innerhalb des Übergangsbereichs
  • Oberhalb des Übergangsbereichs ohne Überschreiten der Beitragsbemessungsgrenze
  • Oberhalb des Übergangsbereichs mit Überschreiten der Beitragsbemessungsgrenze

IV. Mehrere geringfügig entlohnte Beschäftigungen

  • Einheitliches Beschäftigungsverhältnis; Arbeitgeberidentität
  • Mehrere (Dauer-)Beschäftigungen bei verschiedenen Arbeitgebern
  • Exkurs: Mehrere Beschäftigungen im gleichen Monat

V. Geringfügig entlohnte Beschäftigung neben kurzfristiger Beschäftigung

  • Abgrenzung der geringfügig entlohnten Beschäftigung von der kurzfristigen Beschäftigung
  • Achtung bei Arbeitgebergleichheit

VI. Geringfügig entlohnte Beschäftigung neben versicherungspflichtiger Beschäftigung

  • Nur eine geringfügig entlohnte Nebenbeschäftigung
  • Mehrere geringfügig entlohnte Beschäftigungen

VII. Geringfügig entlohnte Beschäftigung neben versicherungsfreier Beschäftigung

  • KV-Freiheit in der Hauptbeschäftigung
  • RV-Freiheit in der Hauptbeschäftigung
  • Vollständige Versicherungsfreiheit in der Hauptbeschäftigung

Sie erhalten das Themen-Special als kostenlose Zugabe beim Gratis-Test von NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung. Dieses innovative Mitarbeiter-Paket für Rechts- und Prozess­sicherheit im Tages­geschäft bietet Steuer­fach­angestellten praxis­gerechte Unterstützung in ihren zentralen Arbeits­gebieten.






Sie müssen alle Besonder­heiten ...

... der Mehr­fach­beschäfti­gung kennen, um Ihr Lohn­abrechnungs­programm mit den richtigen Daten „füttern“ zu können. Mithilfe des aktuellen Themen-Specials können Sie verschiedene Berechnungen anhand zahlreicher praktischer Beispiel­fälle nachvoll­ziehen und Ihre Fälle in der täglichen Praxis überprüfen.

Gerald Eilts, ist seit 1982 für die AOK Nieder­sachsen in der Firmen­kunden­beratung tätig. Darüber hinaus war er 30 Jahre lang Dozent am AOK-Bildungs­zentrum in Sarstedt und engagiert sich als Fach­buchautor und Seminar­leiter zu Themen rund um das Versicherungs-, Melde- und Beitrags­recht der gesetzlichen Sozial­versicherung.


Das digitale Themenpaket NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung:
Innovatives Mitarbeiter-Paket für Rechts- und Prozess­sicherheit im Tagesgeschäft.
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen und Themen-Special sichern!

  • Praxisgerechte Unterstützung für Steuer­fach­angestellte in den zentralen Arbeits­gebieten Lohn, Deklaration und Buch­haltung
    Zugang zu allen relevanten Fach­informa­tionen und Arbeits­hilfen inkl. Grundlagen­beiträge, infoCenter sowie alle erforder­lichen Rechts­normen, Recht­sprechungen und Verwaltungs­anweisungen.
  • Die wichtigsten Informationen schnell zur Hand
    Mehr als 2.500 FAQ (NWB Steuerfach-Scout), Infodienst Lohn und Gehalt direkt digital, Lohn-Lexika (Verlags­gruppe Hüthig Jehle Rehm), Kontierungs­lexikon, Fachbücher (Stier, Praxis­handbuch Lohn­abrech­nungen und Tutas, Praxis­handbuch für Steuer­fach­angestellte 2.0) u.v.m.
  • Immer aktuell informiert
    Informationssystem – inkl. Datenbank, Arbeits­hilfen und dem NWB Livefeed – Ihr persön­licher Nach­richten­kanal inkl. Beitrags­highlights, Reform-Radar und weiteren Neuigkeiten aus Ihrem Paket.



Aktuelles
  • NWB Livefeed – Ihr persönlicher Nachrichtenkanal inkl. Beitragshighlights, Reform-Radar und weiteren Neuigkeiten aus Ihrem Paket
  • regelmäßiger Newsletter zu den wichtigsten Themen

Fachbeiträge
  • Inhalte des PDF-Infodienstes Lohn und Gehalt direkt digital (erscheint 8 mal im Jahr)

Online-Bücher
  • Tutas, Praxishandbuch für Steuerfachangestellte 2.0
  • Stier, Praxishandbuch für Lohnabrechnungen

Online-Seminare
  • Online-Seminarreihe Steuerrecht aktuell
    (4 Seminare pro Jahr, seit 2015)

Arbeitshilfen
  • über 50 Berechnungsprogramme
  • knapp 70 verknüpfte Checklisten und Übersichten
  • knapp 100 Musterverträge und Schreibvorlagen
  • über 60 Formulare und Vordrucke
  • Mandanten-Merkblätter
  • Mandanten-Information

Ergänzende Online-Fachinhalte
  • NWB Steuerfach-Scout mit über 2.500 FAQ
  • Kontierungslexikon mit mehr als 300 Stichwörtern
  • Lexikon: Lohnbüro mit mehr als 1.000 Stichwörtern*
  • Lexikon: Arbeitsrecht mit rund 100 Stichwörtern*
  • Lexikon: Altersversorgung mit ca. 400 Stichwörtern*
  • infoCenter mit über 700 Stichwörtern
  • ca. 120 ausführliche Grundlagenbeiträge
  • ausgewählte Rundschreiben der Sozialversicherungsverbände
  • NWB Beilage für Steuerfachangestellte

* Verlagsgruppe HJR

Rechtsnormen
  • alle erforderlichen steuerlichen Rechtsnormen inkl. Richtlinien der Finanzverwaltung
  • alle erforderlichen arbeits- und sozialrechtlichen Rechtsnormen
  • alle erforderlichen nichtsteuerlichen Rechtsnormen
  • alle aktuellen deutschen DBA
  • alle von der EU anerkannten IAS/IFRS

Verwaltungsanweisungen
  • alle geltenden (BMF, FinMin, OFD)

Rechtsprechung
  • alle BFH-Volltexte
  • alle FG-Volltexte (ab 2000)
  • alle BVerfG-Volltexte (ab 1998)
  • alle steuerrechtlich relevanten EuGH-Entscheidungen
  • alle BGH-Urteile (ab 2002)
  • alle BAG-Urteile (ab 2002)
  • alle BSG-Urteile (ab 2002)
  • alle BVerwG-Urteile (ab 2002)


 

NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung jetzt 4 Wochen kostenlos testen und Themen-Special sichern!

Jetzt kostenlos für Sie: Einen Monat lang freier Zugang zu den umfang­reichen Praxis­inhalten und Arbeitshilfen des digitalen Themenpakets NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung PLUS Themen-Special „Mehr­fach­beschäfti­gung – Sozial­versicherungs­rechtliche Besonder­heiten“!

 

Vertrauens-Garantie:
Eine kurze Nachricht genügt, und wir stellen Ihr kostenloses Testabonnement nach Ablauf der 4-wöchigen Testphase ein. Und auch als Abonnent bleiben Sie ungebunden, denn Sie können Ihren Bezug jederzeit zum Monatsende beenden!

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich möchte das Themenpaket NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung inklusive aller zusätzlichen Leistungen ab sofort vier Wochen kostenlos testen!

Im Angebot enthalten:

  • vier Wochen Zugang zur NWB Datenbank mit umfangreichen Fachinhalten zu den Fachbereichen Lohn, Deklaration & Buchhaltung
  • das Themen-Special „Mehrfachbeschäftigung – Sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten“ (PDF)
  • inkl. NWB Livefeed und NWB Livefeed Newsletter

 

Wenn ich keinen weiteren Bezug des Themenpaketes NWB Lohn, Deklaration & Buchhaltung wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich dieses Themenpaket im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

 
19,67 € monatl. Nettopreis   (21,05 € monatlich, inkl. gesetzlicher MwSt.)
 

Ihre digitalen Rechnungen werden an o.g. E-Mail-Adresse versendet. Sollten Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für den digitalen Rechnungsversand wünschen, tragen Sie diese bitte hier ein.
 
 



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.