So profitieren Ihre Mandanten von den
steuerlichen Vorteilen der E-Mobilität!


Themen-Special zur E-Mobilität jetzt kostenlos für Sie!

  • Welche steuerlichen Privilegien gibt es?

  • Wer profitiert von der Förderung?

  • Was sind die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme?


 

Themen-Special kostenlos:

Elektromobilität gewinnt immer mehr an Bedeutung – das müssen Sie als Steuerberater jetzt wissen!

Das über 60 Seiten starke Themen-Special zeigt Ihnen, welche steuerlichen Privilegien für die Anschaffung und den Betrieb von Elektrofahrzeugen gewährt werden und was Sie rund um die steuerliche Behandlung von Elektrofahrzeugen wissen müssen! Zahlreiche Berechnungsbeispiele verdeutlichen die konkreten wirtschaftlichen Chancen. Unser Extra: ein Mandanten-Merkblatt zur Besteuerung von (Elektro-)Fahrrädern.

 

 

Die Steuersparmöglichkeiten sind groß.
Im Rahmen der Beratung ist u.a. zu klären:

  • Welche steuerlichen Begünstigungen gelten in Abhängigkeit zum jeweiligen Anschaffungszeitpunkt des Fahrzeugs?
  • Welche steuerlichen Besonderheiten gelten für die Kosten des Batteriesystems? Welche Vereinfachungsregeln gelten in diesem Zusammenhang?
  • Welche steuerlichen Konsequenzen hat es, wenn der Arbeitgeber Vorrichtungen zum Aufladen der Elektrofahrzeuge zur Verfügung stellt?
  • Wie werden Elektrofahrräder gefördert?
  • Welche Auswirkungen ergeben sich im Bereich der Kraftfahrzeugsteuer?

 

Der Leitfaden zur Elektromobilität setzt sich mit diesen und vielen weiteren Besonderheiten der Besteuerung von (Hybrid-)Elektrofahrzeugen auseinander und erläutert die entsprechenden Regelungen im Bereich des Ertragsteuer- und des Kraftfahrzeugsteuerrechts. Zeigen Sie Ihren Mandanten die Chancen auf!

 

Sie erhalten das Themen-Special kostenlos, wenn Sie das Kanzleipaket NWB PRO testen.



Branchen-Primus reloaded.

NWB PRO – das digitale Kanzleipaket mit aktuellen und lückenlosen Informationen zu allen Themen des Steuer- und Wirtschaftsrechts.

Ausgewählte Paket-Highlights:

    • alle Fachbeiträge der renommierten Zeitschrift NWB Steuer- und Wirtschaftsrecht
    • NWB  Livefeed – der neue Nachrichtenkanal
    • EStG-Kommentar Online
    • FAQ-Tool „Steuerfach-Scout“
    • Handbuch Bilanzsteuerrecht Online
    • Mandanten-Merkblätter und –Informationen
    • Arbeitshilfen, Grundlagenbeiträge u.v.m.



 


 

Aktuelle Kundenstimme

„Die NWB informiert mich kompetent, praxisorientiert und gut verständlich - gleich ob digital oder analog.“

Dr. Jorg Fedtke, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Partner bei HUSEMANN ∙ EICKHOFF ∙ SALMEN & PARTNER GbR, Dortmund.


Jetzt vier Wochen gratis testen!

Testen Sie das das neue Kanzleipaket NWB PRO inkl. NWB Livefeed und den Inhalten der Zeitschrift NWB Steuer- und Wirtschaftsrecht jetzt 4 Wochen kostenlos. Das Themen-Special „Steuerliche Förderung der Elektromobilität – Leitfaden zur Besteuerung von (Hybrid-)Elektrofahrzeugen“ erhalten Sie gratis dazu!





DATEV-kompatibel

Nutzen Sie DATEV? Dann können Sie alle Datenbankinhalte des Kanzleipakets NWB PRO auch über die DATEV LEXinform Verlagsrecherche abrufen! Das vereinfacht Ihre Recherche ungemein.

 

Ihre persönliche Test-Anforderung

Ja, ich möchte das Kanzleipaket NWB PRO inklusive aller zusätzlichen Leistungen ab sofort vier Wochen kostenlos testen.

Im Angebot enthalten:

  • vier Wochen Zugang zur NWB Datenbank mit umfangreichen Fachinhalten zum Steuer- und Wirtschaftsrecht
  • alle Inhalte der Zeitschrift NWB Steuer- und Wirtschaftsrecht,

  • NWB Livefeed – Nachrichten und mehr

 

++ Das Themen-Special „Steuerliche Förderung der Elektromobilität – Leitfaden zur Besteuerung von (Hybrid-)Elektrofahrzeugen“ erhalte ich kostenlos zu meiner Testanforderung! ++

Wenn ich keinen weiteren Bezug des Kanzleipakets NWB PRO wünsche, genügt eine kurze Nachricht vor Ablauf der Testzeit. Sollten Sie nichts von mir hören, erhalte ich NWB PRO im Abo zum unten ausgewählten Bezugspreis. Das Abo ist jederzeit zum Monatsende kündbar.


 
 
35,90 € monatl. Nettopreis   (42,72 € monatlich, inkl. gesetzlicher MwSt.)
 

Ihre digitalen Rechnungen werden an o.g. E-Mail-Adresse versendet. Sollten Sie eine abweichende E-Mail-Adresse für den digitalen Rechnungsversand wünschen, tragen Sie diese bitte hier ein.
 
 



Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.